Zurück
Bücher, Manuskripte, Broschüren



Folgende Bücher empfiehlt die WFG-Schriftleitung :








Buch - ISBN 978-3-87847-241-4
Der militärische Sieg der Alliierten über Deutschland 1945 und die Besetzung des Reichsgebietes hatten auch die Folge, daß vor allem die USA anschließend Hunderttausende deutscher Patente, Erfindungen und Gebrauchsmuster beschlagnahmten und entschädigungslos enteigneten.
Dieser Raubzug war schon einige Jahre vorher von Washington generalstabsmäßig geplant worden.  Denn man hatte erkannt, daß die Deutschen den Westmächten in der Grundlagenforschung und in der Entwicklung neuer Ideen auf fast allen Gebieten der modernen Wissenschaften und Technikbereiche um Jahre voraus waren.  Nur durch den Raub deutschen Wissens und jahrelange Zwangsarbeit deutscher Wissenschaftler und Techniker in den USA war es möglich, daß die Vereinigten Staaten ihre Wirtschaft und Rüstung auf neue Grundlagen stellen und an die Spitze der Entwicklung kommen konnten.

Dieses Buch beschreibt ausführlich Vorbereitung, Durchführung und Folgen des größten >Patentklaus< der Geschichte.  Im einzelnen werden für die verschiedenen Sachgebiete an vielen Beispielen mit Nennung der Verantwortlichen die Vorgänge des alliierten Diebstahls deutschen geistigen Eigentums und der Zwangsverpflichtung deutscher Forscher und Techniker geschildert.  Es zeigt sich, daß die modernen Neuerungen wie Farbfernsehen und Transistortechnik, Raumfahrt und Raketen, Überschallflug und Computer auf deutsche Erfindungen und Entdeckungen zurückgehen, mit denen die US-amerikanische Wirtschaft anschließend Milliardengewinne machte.

Unser Kommentar: Dieses Buch gibt die Erkenntnis, daß die USA nicht die technisch-wissenschaftlich innovative Macht sind - oder je waren - wie dies uns ihre Medienprogaganda vorgaukelt. 
Das Gute ist, dem Autor kann man keine Böswilligkeit oder gar Antiamerikanismus vorwerfen, denn seine Quellen stützen sich größtenteils auf amerikanische Autoren, die sich kritisch mit dem Patentraub durch die Alliierten auseinandergesetzt haben.
Nach dem durchlesen des Buches stellt man erschreckt fest, daß wir all unsere (geraubten) Patente (Erfindungen) für viel Geld von seiten der Alliierten wieder zurückkaufen müssen, wenn wir diese benutzen wollen.  Was uns dies für finanzielle Verluste, den Alliierten jedoch zusätzliche horrende Gewinne eingebracht hat, ist ungeheurlich.  Doch es gibt die späte "Rache": die Weltwirtschaft ist vor dem Zusammenbruch und dies hauptsächlich deswegen, weil keine neuen zukunftsweisenden Erfindungen mehr geliefert werden.  Mehr als 60 Jahre lang hat die Weltwirtschaft vom einstigen deutschen Erfindungsgeist profitiert.  Doch den gibt es nicht mehr.  Was nun?









Buch-ISBN 3-925621-16-4
Unter den historischen Persönlichkeiten in der deutschen Kulturgeschichte sind es nicht allzu viele, deren Leben und Wirken eine so vertiefte Auseinandersetzung verlangen wie bei König Ludwig II. von Bayern.
Er ist einer der Großen, ja der letzte Große, was seine Verdienste um die schönen Künste, die Literatur und vor allem das Theater betrifft.
Seine wahre Bedeutung zu ermessen, erfordert heute eine ethische Betrachtungsweise und viel Kunstverständnis.
Das Bild seines Lebens- und Leidensweges wie auch seines tragischen Unterganges hat verzerrt und ungenügend fortgelebt, genauso wie das seines Schaffens und seiner großen Verdienste.
Die Zeitgenossen haben ihn völlig mißverstanden, verkannt und verraten, die Nachgeborenen seine Persönlichkeit entstellt und diffamiert. 
Und die Verunglimpfung König Ludwigs II. in Wort und Schrift hält bis heute unvermindert an.
Vor allem gilt es der Legende von der Geisteskrankheit des Königs energisch entgegenzutreten.  Ludwig II. wurde ein Opfer der Intrige.  Seine Entmündigung und Gefangennahme war rechtswidrig, seine Gefangenschaft in Berg ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit - und sein unnatürlicher Tod vollzog sich gewaltsam...
Seit vielen Jahren versuchen Ludwig-Forscher dem Geheimnis um den Tod König Ludwigs II. auf die Spur zu kommen; und sie verfügen jetzt über neue verblüffende Erkenntnisse und weitere Indizienbeweise, die in diesem Buch enthalten sind: "Der König wollte fliehen und ist aus einem Gebüsch heraus hinterrücks erschossen worden...!"

Der Geschichtsforscher und Schriftsteller Peter Glowasz möchte mit diesem Buch den König
Ludwig II. von Bayern rehabilitieren und somit auch wieder Ordnung, Niveau und vor allem Wahrheit in die Ludwig II.-Literatur hineinbringen.

Wer heute in aller Welt Bayern hört - denkt zuerst an König Ludwig II. und seine weltberühmten Schlösser. - Und so kann das Land Bayern vor aller Welt stolz auf seinen Märchenkönig sein - es verdankt ihm seine Förderung seines Ansehens in der Welt.

Unser Kommentar:  Es existieren mindestens 5000 gedruckte Literatur über König Ludwig II. von Bayern, aber bis heute haben wir kein besseres Buch über ihn gelesen, als dieses hier von dem Autor Peter Glowasz.  Wie ein Detektiv verfolgt der Autor die Spuren und Beweise, die eindeutig belegen, daß der König nicht geisteskrank war und sein Tod durch Mord herbeigeführt wurde.  Dieses Buch fesselt einem von der ersten bis zur letzten Seite und wir können allen Wahrheitssuchenden, - die sich auch unbedingt mit König Ludwig II befassen sollten - dieses Buch nur wärmstens empfehlen.








Deutsche Kolonien
Buch-BestNr.254398 beim Weltbild Verlag zu beziehen
Ein Nachdruck der Ausgabe von 1926

Der vorliegende, zeitgenössische Band schildert detailliert "in Wort und Bild das Werden unserer unvergeßlichen Schutzgebiete und unser Wirken an ihrem Aufbau", so Adolf Friedrich Herzog zu Mecklenburg, Gouverneur von Togo (1912-1914)
Unser Kommentar:   Ein fast verschwiegenes Thema in unserer heutigen Zeit.  Wer von den jungen Leuten weiß, daß Deutschland u.a. Schutzgebiete in der Südsee besaß?
Dieses Buch beinhaltet keinerlei Kommentare von Autoren aus der heutigen Zeit und dies ist gut so, denn nur so kann man diesen Nachdruck urteilsfrei lesen.  Dieses Buch schildert ganz klar, wie sich damals die Eingeborenen, wie auch die Deutschen, nach dem Verlust jener Schutzgebiete gefühlt haben.  Ein wichtiges Zeitdokument in unseren Tagen.









Grimms deutsche SagenTaschenbuch-ISBN 3-442-07690-0
Dieses Werk der Brüder Grimm (ungekürzt und nach der Erstausgabe von 1816/1818) ist das Ergebnis einer mehr als zehnjährigen Sammeltätigkeit: Ein Klassiker der deutschen Literatur und eine Fundgrube für sagenhafte Endeckungsreisen.
Unser Kommentar: Im Gegensatz zu den Märchen, beruht dieses "Sagen-Buch" auf Tatsachen.  Es werden u.a. ein genaues Datum und der exakte Ort verschiedener Erscheinungen und Erlebnisse angegeben.  Auch sind Sagen dabei, die sogar vom Amt beglaubigt wurden. Also ein Buch für alle Menschen, die sich mit Geistern, Feen, Zwergen, Riesen uns sonstigen paranormalen Erscheinungen befassen.  Manchmal ist dieses Buch schwer zu lesen, da es sich um Originaltexte in ihrer urspünglichen Althochdeutschen und Mittelhochdeutschen Ausdrucksweise handelt.  Manche Sagen erinnern einem unwillkürlich an Geschichten, die in der Bibel vorkommen.  Und da stellt man sich die Frage, waren u.a. die deutschen Sagen, die Vorlage für unsere heutige Bibel?
Also ein Buch, dass man unbedingt bei sich im Buchregal stehen haben sollte!









Victor SchaubergerBuch-ISBN 3-98058-355-4
Viktor Schauberger entdeckte eine Levitationskraft im Wasser und konstruierte darauf aufbauend Wasserschwemmanlagen, in denen Baumstämme levitiert und transportiert wurden.
Später baute er auch noch Wasseraufbereitungsanlagen, Implosionsmotoren, Antriebe für fliegende Untertassen, U-Boote usw.
Unser Kommentar:  Das beste Buch, bezüglich "Freier Energie".  Wer schon Nikola Teslas Erfindungen spannend gefunden hat, der wird von diesem Buch kaum weg kommen.
Wieder einmal beweist Schauberger, wie einfach es ist, kostenlose Energie für jedermann möglich zu machen, in dem man von der Natur abschaut.  Wer bis jetzt gegenüber "Freier Energie" mißtrauisch war, wird nach dem lesen dieses Buches anderer Meinung sein.  In der Einfachtheit liegt der Erfindungsgeist und nicht in physikalischen und mathematischen Formeln, die keiner versteht.
Auch scheut Schauberger nicht an genügend gesunder Kritik, gegenüber der jetzigen Herrschenden Klasse.
Dieses Buch müsste Standardlektüre in jeder Schule sein!  Für alle Suchenden, freien Forscher, Naturliebhaber, etc., ein Wissensschatz!









Der VatanBuch-ISBN 3-89060-039-5
Weit über alles hinausgehend, was wir bisher über die heiligen Runenzeichen wissen, enthält "Vatan":
* Klare und logische Aussagen über Entstehung, Sinn und Deutung der Runen.
* Deutung der heiligen Haine der Germanen, den Kern des weltanschaulichen Systems der Runenmeister und Seherinnen des Nordens.
* Das Geheimnis des Weltenbaumes der Edda und auf schlußreiche Entschlüsselung einiger Lieder daraus.
* Ein Runenorakel, das dem berühmten chinesischen I Ging an Aussagekraft und Tiefe keineswegs nachsteht.
* Einen Einblick in die Weltanschauung der nordischen Stämme und eine Fülle noch nie so offen dargelegter okkulter Geheimnisse und Lebensgesetze.
* Wir erfahren, was mit der in der Skaldenpoesie des Nordens immer wieder betonten Größe der Runenzeichen wirklich gemeint war.
Obwohl die Verfasser betonen, daß es sich beim "Vatan" um eine Mischung aus Wahrheit und Dichtung handelt, kommen dem Leser sehr bald erhebliche Zweifel, ob es diese Lehre nicht doch gegeben  hat oder sogar heute noch im Untergrund gibt.
Unser Kommentar:   Ein sehr, sehr gutes Buch!! Wer dieses Buch einmal gelesen hat, dem wird bewußt, daß er nicht mehr irgendwelchen Lehren im fernen Indien, Asien oder Amerika nachjagen muss, sondern alles Wissen hier in Europa zu finden ist. 









Das Ende der TabusBuch-ISBN 3-8004-1423-6
Mehr als ein halbes Jahrhundert nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges vergeht kaum ein Tag, an dem nicht der Opfer Hitler-Deutschlands gedacht wird.  Das millionenfache Leid soll nie vergessen werden, eine Wiederholung des Schreckens, wo immer auf der Welt, verhindert werden.  Die Täter wurden bestraft nach dem Recht, das eigens für sie geschaffen wurde, und das nun auch für die Täter unserer Tage Anwendung finden soll.  Das alles ist gut so.  Mehr als fünfzig Jahre lang war es nicht oppotun, der anderen Opfer des Regimes und des Zweiten Weltkrieges zu gedenken, der Deutschen.  Keine einzige Stelle erinnert an die Toten des Bombenterrors auf Dresden, Hamburg, Würzburg oder Swinemünde.  Kein Obelisk gemahnt an die Vertreibungsverbrechen im Osten Deutschlands, mit millionenfachen Toten.  Kein Kreuz gedenkt der Frauen, Kinder und Verwundeten, die mit der Wilhelm Gustloff in der Ostsee versanken.  Eine Katastrophe, weit größer als die der Titanic.
An einer frühen Mahnung hat es nicht gefehlt.  Über die Vertreibung der 15 Millionen Deutschen urteilte der englische Philosoph und Mathematiker Bertrand Russel schon am 23.10.1945 in der Londoner Time: "Sind Menschendeportationen Verbrechen, wenn sie während des Krieges von unseren Feinden begangen werden, und gerechtfertigte Maßnahmen sozialer Regulierung, wenn sie durch unsere Alliierten in Friedenszeiten durchgeführt werden?  Ist es humaner, Alte, Frauen und Kinder herauszuholen und in der Ferne sterben zu lassen, als Juden in Gaskammern ersticken zu lassen?  Mehr als ein halbes Jahrhundert nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges muss es ohne Verletzung der "political correctness" und ohne sich dem Vorwurf der Aufrechnung auszusetzen endlich möglich sein, auch der deutschen Opfer zu gedenken, die das Hitler-Regime und seine äußeren Feinde dem eigenen Volk forderten.  Die Zeichen dafür stehen gut, dass das Ende der geteilten Trauer gekommen ist.
Unser Kommentar:   Sehr gut dieses Buch.  Endlich ein Autor, der sich getraut, die deutschen Tabus mit seinem Buch zu brechen.  Er hat dieses Thema übersichtlich, sehr anschaulich und bewegend und die sehr umfassenden Ereignisse in Kurzform dargestellt.  Aber es kann passieren dieses Buch in einer Buchhandlung nicht zu bekommen, also die Aussage zu erhalten, dass es dieses Buch nicht gibt.  Dies liegt daran, dass die Eigentümer von Buchhandlungen Selbstzensur üben, sie haben einen eigenen Index über Bücher, die sie verkaufen und nicht verkaufen.  Dies hat nichts damit zu tun, ob ein Buch von irgendeiner Staatsanwaltschaft oder einem Gericht auf den Index gesetzt wurde.  Also dieses Buch ist auf keinem Index außer dem von bestimmten Bucheinzelhändlern.









Der WegBuch-ISBN 3-89539-801-2
Dieses Buch ist ein einzigartiges Plädoyer an die Menschen und für den Menschen, der als freies Wesen erdacht und geschaffen wurde.  Diese Freiheit stellt der Autor in den Mittelpunkt seiner Betrachtung.  In dieser Schrift greift Wilfried Hacheney die Werke großer Persönlichkeiten, insbesondere die von Paracelsus, Goethe und Rudolf Steiner, nicht nur auf, sondern entwickelt sie weiter zu einer wahren Menschenwissenschaft.
Neben grundlegenden Einblicken in die Levitationsphysik zeichnet uns Wilfried Hacheney anhand eines geschichtlichen Rückblickes den tatsächlichen Weg des Menschen auf:
Ein Weg, der voller Spannung ist.
Unser Kommentar: Ein Buch, daß ein muß für jeden Wahrheitssuchenden ist!  Auch wenn man nicht viel Ahnung von der heutigen Physik oder Mathematik hat, versteht man dieses Buch, denn das heutige Gelernte ist ja auch nicht mehr logisch und darum versteht es keiner.  Der Weg des Menschen ist ein anderer, als den, den man ihm in der heutigen Zeit aufzeigt.  Der Mensch ist kein Tier (auch wenn man dies bei der derzeitigen Gesellschaft meinen könnte), sondern ein geistiges Wesen.









MJ 12Buch-ISBN 3-89539-277-4
Milton William Cooper deckt schonungslos auf

* außerirdische Intelligenz
* die Existenz einer geheimen Regierung
* die Zusammenarbeit zwischen Politik, Geld und neuer Technologie

Der Autor überlebte inzwischen drei Mordanschläge und verlor dabei ein Bein.  Seit Jahren sind diverse Schriften und Bücher von ihm als "nicht autorisierte Drucke" im Handel.  Von dem Autor gibt es lediglich zwei Bücher "MJ 12 - Die geheime Regierung" und sein Hauptwerk "Die Apokalyptischen Reiter".  Nur von diesen Titeln erhält M. W. Cooper Lizenzgebühren - Lizenzen, die er so dringend braucht für seine weitere Öffentlichkeitsarbeit.
"MJ 12" ist eine wichtige Quelle für Bücher wie "Die Geheimgesellschaften" oder "Die dunkle Seite des Mondes".
Unser Kommentar:   Dieses Buch ist eine gute Kurzzusammenfassung von M.W. Coopers Hauptwerk "Die Apokalyptischen Reiter" welche sich kein an der Thematik interessierter Mensch entgehen lassen sollte.  Anmerkung der WFG-Gruppe:  den vierten Mordanschlag (welcher vor kurzem stattfand) überlebte M.W. Cooper leider nicht. (Siehe Buchbesprechung: "Die Apokalyptischen Reiter" unten)









Die Apokalyptischen ReiterBuch-ISBN 3-89539-285-5
Als ehemaliger, in führender Position beschäftigter Geheimdienstmann, belegt er, entlarvt er und beweist er die schreckliche Tatsache: die Existenz einer geheimen Weltregierung.  Er nennt Namen und Quellen.  Er schreibt welche Organisationen und welche Techniken von wem und wie benutzt werden.
Ein Buch das mahnt.  So wie die Indianer einst Christoph Kolumbus zujubelten, um dann durch die Krankheiten, die Gier und die Technik des weißen Mannes qualvoll ausgerottet zu werden, so kann uns das mit den Überbringern der "neuen" Technik ebenfalls geschehen.
Unser Kommentar:   Dies ist ein sehr detailiertes Buch über das Wirken der "Geheimen Weltregierung".
Der Autor des Buches ist nach unserer Meinung sehr glaubwürdig, da er dieses Buch nicht aus Geldgier heraus geschrieben hat, sondern um den Menschen diese Informationen zu vermitteln.
Dies belegt nach unserer Ansicht die Tatsache, daß er insgesamt nur zwei Bücher verfasste in denen er sein Wissen an die Leser weitergibt und danach das Thema nicht weiter in weiteren Fortsetzungen ausschlachtete.  Ist es da ein Wunder, daß er vor kurzem aus "unerklärlichen" Gründen erschossen wurde?









Krankheit als WegBuch-ISBN 3-572-01259-7
Thorwald Dethlefsen und Dr.med. Ruediger Dahlke zeigen in diesem Buch einen Weg zum tieferen Sinn der Krankheit.  Jedes Symptom ist ein Hinweis der Seele auf einen grundsätzlichen Mangel.
Das Verständnis der verschiedenen Krankheitsbilder eröffnet jedem von uns einen neuen, besseren Weg, sich selbst zu finden.  Mit einem deutschen und einem lateinischen Register der Namen der Krankheiten und einer Synopse der Körperteile und Organe sowie ihrer symbolischen Entsprechungen.
Unser Kommentar: Dieses Buch gehört in jeden Haushalt!!!  Wer dieses Buch genau studiert hat, wird nicht wegen jeder Krankheit gleich zum Arzt rennen, sondern sich erst mal darüber Gedanken machen, wirklich Gedanken machen, was die Ursache ist.  Das Krankheiten eine seelische Ursache sind, ist schon seit dem Bestand der Menschheit bekannt.  Krankheiten sind Signale, daß etwas im Leben falsch läuft und sobald wir diese zurechtrücken, dann werden wir auch wieder gesund sein.  Einfach ausprobieren und staunen wie einfach es ist.  Aber warum einfach, wenn es auch schwierig geht, oder? Der beste Arzt sind wir selber!









Komitee 300Buch -Edition LibLit
"Im Laufe meiner Karriere hatte ich viele Gelegenheiten, auf streng geheime Dokumente zuzugreifen...
Was ich sah, erfüllte mich mit Wut und Verachtung
... Ich nahm mit vor aufzudecken, welche Macht die Regierungen Großbritanniens und der Vereinigten Staaten lenkt.  Ich habe mich mit den bekannten Geheimgesellschaften wie dem Royal Institute for International Affairs (RIIA), dem Council on Forgein Relations (CFR), den Bilderbergern, den Trilateralen , den Zionisten und den Freimaurern und all den Ablegern dieser Geheimgesellschaften wohlvertraut gemacht..."
Unser Kommentar: Ein sehr spannendes Buch, auch für jene die glauben, Sie wüßten schon alles über diese Themen.  Es werden immer wieder "neue" Erkenntnisse aufgeführt, und gerade dieses macht dieses Buch sehr spannend und informativ.  Auch für jeden zu empfehlen, der sich noch nicht in dieser Thematik auskennt. Auch wird einem wieder klar, es ist mehr dran, als nur eine sogenannte "Theorie".









Geheimakte ArchäologieBuch-ISBN 3-7766-7002-9
Steine mit seltsamen Schriftzeichen und rätselhaften Motiven: Entdeckt wurden sie in einem Höhlensystem in Nordamerika.  Wo die unterirdische Welt liegt, weiß nur der Entdecker - und der schweigt.  Im Zentrum der Kontroverse: Gold im Wert von mehreren Millionen.
Dieser Report zeigt, was uns Archäologen verheimlichen.  Über 150 Abbildungen dokumentiert verschollen geglaubte Fundstücke.
Unser Kommentar:   Ein sehr gutes und informatives Buch, daß die Wahrheit über die Machenschaften der Archäologen aufführt.









ImpfenBuch-ISBN 3-426-76160-2
Eine große Koalition aus Gesundheitsbehörden, Ärzten und der Pharmaindustrie behauptet, daß Impfen vor Krankheiten schützt und damit unsere Gesundheit fördert.  Dr.med.Buchwald zeigt in diesem Buch: Das Gegenteil ist der Fall.  Impfen macht viele Menschen krank!
- Die folgenschweren Infektionserkrankungen und großen Seuchen der vergangenen Jahrhunderte waren bereits lange vor Einführung der Impfungen stark rückläufig.
- Das Risiko eines Impfschadens ist heute in aller Regel größer als die Wahrscheinlichkeit eines Gesundheitsschadens durch die betreffende Krankheit.
- Besonders Kleinkinder reagieren stark auf Impfungen und haben unter ihren Nebenwirkungen zu leiden.
Dr.med. Buchwald ist seit 38 Jahren ärztlicher Berater des "Schutzverbandes für Impfgeschädigte e.V." und gilt als bester Kenner der Impfproblematik im deutschsprachigen Raum.
Unser Kommentar:   Ein sehr gutes Buch, daß mal wieder beweist, daß die chemische Medizin mehr Krankheiten hervorruft, als diese Krankheiten zu bekämpfen.
Vorallem für Leute, die gesund bleiben wollen! Anmerk: Legt dieses Buch doch mal Eurem Hausarzt vor!









Die Kanada AuswanderungBuch-ISBN 3-906347-33-8
Materialistische Mächte haben eine zentralisierte Konsumgesellschaft aufgebaut.  Im Dienst der Monopol-Herren wird der Homo sapiens zum Mono sapiens : oberflächlich, kurzsichtig, genußsüchtig.  Es herrscht das "eiserne Zeitalter"(Kali-yuga).
Ein junger Idealist, Egon Rupp aus der Schweiz, versucht, dieser "Mono-Kultur des weißen Mannes" zu entkommen, und will sich auf dem nordamerikanischen Kontinent ansiedeln.  Doch die Auswanderung wird zu einer schockierenden Reise in die eigene Zukunft.  Denn was sich in Europa anbahnt, ist in der "Neuen Welt" bereits in vollem Gang: die Monopolisierung der Macht, die systematische Zerstörung des Mittelstandes sowie die materielle und geistige Verarmung der Mehrheit, die sich blind zum Glauben bekehren läßt, die gegenwärtigen Kali-yuga-Zustände seien "normal".
EU. GATT. Multikonzerne.  Warum werden die Mächtigen immer mächtiger und die Abhängigen immer abhängiger?  Worauf läuft diese Entwicklung hinaus?  Egons Einblick in die Neue Welt eröffnet verblüffende Perspektiven für unsere eigene Zukunft.  Wer sich Zeit für diese Zeitreise nimmt, beginnt zu erahnen, was unter der Oberflächlichkeit der heutigen Zeit gespielt wird...
ZEITREISE INS KALI-YUGA-Eine zukunftschau-rige Erzählung, die nicht utopisch, sondern entlarvend aktuell ist.  Denn das "eiserne Zeitalter" ist längst schon Realität.
Unser Kommentar: Ein sehr erschreckendes Buch, daß den realen und jetzigen Zustand auf diesem Planeten beschreibt und uns daher alle betrifft.  Vorallem jenen Menschen, die immer noch in einer "Traumwelt" leben, empfehlen wir dieses Buch zu lesen und natürlich auch allen anderen.  Es ist ein Spiegel unserer Zeit.









Vegetarisch lebenBroschüre-ISBN 3-906347-43-5
Seit Jahren die beliebteste Broschüre zum Thema.
Diese Broschüre informiert Sie über:

* Die natürliche Ernährungsweise des Menschen
* Die Zusammenhänge zwischen Fleischessen und Krankheiten
* Das traurige Los der Tiere
* Die falsche Propaganda der Fleischproduzenten
* Die Zerstörung der Lebensgrundlagen durch Fleischproduktion
* Die Warnungen der ethischen Vegetarier
* Die Religion heute: Verrat an den Tieren
* Die höheren Naturgesetze von Aktion und Reaktion (Karma)
* Die aktuelle Weltsituation: Ohnmacht und Macht des einzelnen

Fleischesser wie Vegetarier sind heute aufgefordert, sich bewußt mit diesen Themen zu beschäftigen, denn die leidende Mutter Erde fordert es - im Interesse der Tiere und der Umwelt, daß heißt auch in unserem eigenen Interesse!
Unser Kommentar:   Für jeden der sich als wahrhaftigen Tierliebhaber bezeichnet und/oder sich Spirituell nennt.  Dort werden auch viele Sprüche, berühmter Menschen vorgestellt, die unsere heutigen Vorbilder sind.  Also nehmen wir uns doch an ihnen ein Vorbild und Leben danach!  Es wird Zeit!









Das Kraftfeld der SymboleBuch-ISBN 3-930243-16-4
Materie schwingt, sendet elektromagnetische Wellen aus, was sich mit Wünschelrute oder Pendel feststellen läßt.  Wie der Autor zeigt, gilt das auch für Gedanken und geistige Konzepte, die in Form von Schriftzeichen oder Symbolen verewigt sind.  Von ihnen gehen Kraftfelder aus, die Hartwig Fritze mit Hilfe der Radiästhesie und eines speziellen Verfahrens unter Zuhilfenahme verschiedener Pyramiden erfaßt, verstärkt und analysiert.
Untersucht werden Firmenlogos, persönliche Handschriften, Runen, Pyramiden, kultische Zeichen wie das Yin Yang, das Ankh-Kreuz oder keltsiche Urmuttersymbole sowie kosmische Hieroglyphen und Formationen, die von Außerirdischen stammen sollen. z.B. Kornkreise, Wrackteile angeblich abgestürzter UFO`s und die Monumente auf dem Mars.
Das verständlich vorgestellte Verfahren zur Erfassung und Verstärkung von Kraftfeldern kann von jedem Radiästheten leicht nachvollzogen werden, so daß er damit eigene Forschungen anstellen kann.  Es eignet sich u.a. auch dazu, anhand von Schriftproben Aussagen über Personen und die Harmonie zwischen Paaren zu machen.
Unser Kommentar:   In diesem sehr guten Buch wird mal wieder bewiesen, daß alles eine Schwingung hat und daher sollte man auch darauf achten, welche Symbole oder Amulette man bei sich trägt.









Astrali banaliBüchlein-ISBN 3-7699-0526-1
Wenn Ihnen Esoterik, Spiritualität, New Age und Neues Denken nicht gleichgültig sind, sollten Sie dieses Buch lesen.  ASTRALI BANALI - Vom Mißbrauch der Esoterik.  Eine Streitschrift von Franz Binder.
Unser Kommentar:   Ein Büchlein, daß es in sich hat.  Franz Binder räumt mit der Verblödung in der Esoterik-Szene auf.  Für jeden wahren Spirituellen das Buch!









Das Philadelphia ExperimentBuch-ISBN 3-426-77157-8
War Einsteins Genius im Spiel, als sich ein amerikanisches Kriegsschiff mit Mann und Maus in nichts auflöste und zur gleichen Zeit an einem rund 1000 Kilometer entfernten Ort sichtbar wurde?
Wer mit Berlitz den Geheimnissen des "Bermuda-Dreiecks" auf die Spur zu kommen suchte, kann sich mit ebensolcher Erwartung an das "Philadelphia-Experiment" machen.  Denn dieser sensationelle Bericht enthüllt ein Geheimnis, das für immer totgeschwiegen werden sollte: die ebenso faszinierende wie schockierende Dematerialisation eines Schiffes und seiner Mannschaft mitten im Zweiten Weltkrieg.
Der Zerstörer "Eldrige" wurde im Oktober 1943 samt Besatzung elektromagnetischen Feldern von ungewöhnlicher Stärke ausgesetzt.  In einem immer dichter werdenden, grünlich leuchtenden Nebel verschwammen die Konturen des Schiffes, bis der Zerstörer schließlich unsichtbar war und in diesem Zustand in den Hafen von Newark teleportiert wurde: Nach dem Abschalten des Feldes lag er wieder an seinem alten Platz.  Doch die Menschen an Bord waren tot oder schrecklich verändert.
Die Kriegsmarine brach die Versuche sofort ab, um sie offiziell nie wieder aufzunehmen.  Einstein selbst hat seine Arbeit an der "Einheitlichen Feldtheorie" aus bis heute unbekannten Gründen nicht vollendet.  Oder vollendete er sie doch?  Und was entdeckte er?
Ein spannender Bericht von der ersten bis zur letzten Seite.
Unser Kommentar: Wer bis heute der Meinung war, die Teleportation sei reine Phantasie, wird nach diesem Buch eine andere Meinung dazu haben.









Die dunkle Seite des MondesBuch-ISBN 3-89539-273-1
Zu Beginn dieses Jahrhunderts wurden in Nordamerika und Europa vereinzelt unbekannte, leuchtende Objekte am Himmel beobachtet.  Zunächst hielt man sie für ein noch unerforschtes, regionales Naturphänomen.  Doch es dauerte nicht lange, und Sichtungen derselben Flugkörper wurden auch aus anderen Teilen der Welt gemeldet.  In den 50er Jahren nahm die Häufigkeit der UFO-Sichtungen so stark zu, daß manche schon von einer regelrechten Invasion sprachen.  Die Wissenschaftler standen vor einem Rätsel.  Was waren das für Objekte?  Waren es Flugmaschinen?  Wenn ja, welche unbekannte Intelligenz verbarg sich hinter ihren Manifestation?  Woher kam sie?  Und vor allem: 
Was bezweckte sie damit?
Während das Militär und die Geheimdienste fieberhaft an einer Klärung dieser Fragen arbeiteten, unternahmen die Regierungen alles, um die ganze Angelegenheit zu vertuschen.  Den besorgten Menschen wurde gesagt, daß es sich bei den UFO-Sichtungen lediglich um Verwechslungen mit bekannten Naturerscheinungen wie Meteoren oder Kugelblitzen oder aber um Halluzinationen handelte.  Und das verfehlte seine Wirkung nicht.  Aber auf Dauer konnte nicht verhindert werden, daß sich die Öffentlichkeit über die unheimlichen Vorgänge bewußt wurde: zumal das Phänomen immer besorgniserregendere Dimensionen anzunehmen begann.  Immer mehr Menschen berichteten, von fremdartigen Wesen kontaktiert bzw. entführt worden zu sein.  Tausende von Tieren wurden nach UFO-Erscheinungen verstümmelt aufgefunden und Gerüchte von abgestürzten Raumschiffen machten die Runde....
Dieses Buch ist Top Secret.  Es enhüllt die schockierende Wahrheit hinter dem UFO-Phänomen: Außerirdische Wesen besuchen die Erde!  Und nicht nur das: Die Mächtigen dieser Welt wissen davon, aber sie ziehen es vor zu schweigen.  Warum?  Steht uns ein Krieg der Welten bevor?
Unser Kommentar:   Ein sehr gutes Buch, in zwei Teilen mit über 1000 Seiten.  Es ist bis heute, daß einzige Band, das allen Fragen nachgeht und vorallem Bilder und Dokumente auf den Tisch legt.









Das Geheimnis der hohlen ErdeBuch-ISBN 3-930219-30-1
Leben wir auf der Oberfläche einer hohlen Erde?
Zum ersten Mal wird in diesem Buch eine alte, bis zum Beginn unserer Zeitrechnung zurückführende Überlieferung eingehend untersucht.
Alec Maclellan erforscht in seinem neuen Werk die Möglichkeit, ob unser Planet ein Hohlkörper mit einer eigenen Innenwelt ist - eine Vorstellung, die Licht auf eines der größten Mysterien unserer Zeit werfen könnte.

- War das Innere der Erde bereits bewohnt, bevor der Mensch seinen Fuß auf die Oberfläche dieses Planeten setzte?
-  Flüchteten die Menschen von Mu und Atlantis ins Erdinnere, als die damaligen Katastrophen über sie hereinbrachen?
-  Kommen UFOs in Wirklichkeit nicht aus dem äußeren Weltraum, sondern aus dieser inneren Welt?

Nach Jahren gewissenhafter Forschung richtet Maclellan seinen Blick nicht nur auf das bestehende Geschichtsbild und auf die Berichte von Menschen, die behaupten, diese innere Welt besucht zu haben.  Am Nachdenklichsten stimmt ihn das enorme Ausmaß an wissenschaftlichen Nachweisen, die das Bild einer Hohlwelt zu bestätigen scheinen.  Die Berichte vieler Forscher über Öffnungen ins Erdinnere an den Polen wurden durch bemerkenswerte Satellitenaufnahmen belegt.  Maclellan versucht zu ergründen, wie uns diese uralte Legende so lange in ihren Bann ziehen konnte und wie es möglich ist, eine wissenschaftliche Erklärung dieses Rätsels zu liefern.
Unser Kommentar:  Was ist wenn die Erde wirklich hohl ist?  Warum dürfen bis heute keine Passagiermaschinen über die Pole fliegen, denn immerhin wäre dieser Weg doch kürzer?  Ein Buch das zum nachdenken anregt.









Prophezeiungen von CelestineBuch-ISBN 3-453-14980-7
Der Quantensprung ins neue Jahrtausend.
Ganz allmählich tritt seit etwa einem halben Jahrhundert ein neues Bewußtsein in unsere Welt, ein Bewußtsein, das sich mit Begriffen wie transzendental und spirituell bezeichnen läßt.  Sobald wir lernen, diese Entwicklung zu fördern und aufrechtzuerhalten, wird unsere Welt einen Quantensprung machen.  James Redfields Bestseller beschreibt diesen Quantensprung in Form einer spannenden Erzählung.  Abenteuergeschichte und Buch der Erkenntnisse in einem, trifft dieser Roman den Nerv der Zeit und hat bereits Millionen von Lesern die geistigen und spirituellen Voraussetzungen für das neue Zeitalter nahegebracht.
Unser Kommentar:   Ein Buch, daß aufzeigt wie ich im realen Leben spirituell und bewußt leben kann und auch sollte.  Alle Menschen, die ich hier treffe, haben einem irgendetwas mitzuteilen und es gibt daher auch keine Zufälle, sondern diese Menschen oder Ereignisse sind einem zugefallen und dies aus ganz bestimmten Gründen, daß man meistens erst im nachhinein feststellt.









Der schwarze FührerBuch-ISBN 3-89102-440-1
Der "Schwarze Führer" erschließt das geheimnisvolle Deutschland, seine sagenumwobenen und märchenhaften Plätze, führt zu den verwunschenen und mysteriösen Orten, in die Vergangenheit.
DER SCHWARZE FÜHRER DEUTSCHLAND beschreibt die wichtigsten, bekanntesten und am meisten besuchten Sagenstätten in Deutschland sowie ausgewählte regionaltypische Sagenorte.
Gegenüber den alten und unkritisch immer wieder nachgedruckten Sagensammlungen enthält der "Schwarze Führer" einige Neuerungen: Abbildungen des Sagengeschehens meist in Form von Stichen aus älterer Graphik, volkskundliche Hinweise und historische Beschreibungen.  Dabei werden die Sageninhalte nicht weitschweifend erzählt, sondern auf ihre Grundzüge reduziert.
253 geheimnisvolle Stätten in 194 Orten mit 123 Abbildungen, einer Üersichtskarte und einer Einführung von Professor Lutz Röhrich.
Unser Kommentar:  Eine "Landkarte" für jeden "Abenteurer und Forscher", der über mysteriöse, geheimnisvolle und sagenhafte Erzählungen und Legenden in Deutschland mehr bescheid wissen möchte.  Eine "Landkarte", die man immer dabei haben sollte, wenn man Deutschland erkundet.









Afrikanische MythologieBuch-ISBN 3-932131-25-8
Mythos und Magie des Schwarzen Kontinents.
Afrika birgt für uns Europäer noch immer viele Geheimnisse.  Die Wiege von Voodoo und Zombies hat ein reiches Erbe an Mythen und Legenden, die hierzulande oft noch unbekannt sind.
Doch taucht man ein in die fantastische Sagenwelt des Schwarzen Kontinents, kann man sich ihrer Faszination kaum mehr entziehen:  Die Reise in die Seele Afrikas, in ihren Mythos, beginnt mit "A" wie Antara und führt zu "Z" wie Zombie.
Unser Kommentar: Ein sehr gutes und interessantes Nachschlagewerk für jemanden, der noch an den Geheimnissen und Mythen aus schwarzen Kontinent Interesse findet und selber gerne nachforscht.